Wahl des Vorstandes am 13.10.2018

Vor 25 Jahren gründete sich der Bergbautraditionsverein Wismut um die Alltagskultur und die Traditionen der Bergarbeiter des sächsisch/thüringischen Uranbergbaus zu erforschen, zu fördern, zu bewahren und erlebbar zu veranschaulichen. Dies bewerkstelligt der Verein in 4 Regionalgruppen (Aue, Ostthüringen, Chemnitz und Königstein) und einer Paradegruppe mit insgesamt 242 Mitgliedern.

Das 25-jährige Jubiläum beging der Verein am 13.10.2018 im Kulturhaus „Aktivist“ in Bad Schlema.

Als Ehrengast wurden Alexander Kraus (MdB), Bürgermeister Jens Müller, Bergmeister Ray Lätzsch (Vorsitzender des SLV) und Bernd Schönherr von der Bergsicherung Schneeberg begrüßt.

Der scheidende Vorsitzende, Prof. Dr. Bernhard Cramer würdigte in seiner Festansprache die geleistete Arbeit der letzten Jahre und dankte den Mitgliedern des Vereins. Besonders verwies er auf die zukünftigen Herausforderungen, die der Verein in Zukunft meistern muss, um auch in 25 Jahren das 50. Jahr der Vereinsgründung feiern zu können. Dafür stellte der Verein bei einigen Satzungsänderungen für die Zukunft die Weichen. So kann der Vorstand ab sofort, mit 100%-iger Zustimmung der Versammlung, in Ausbildung befindliche Mitglieder von der Beitragspflicht befreien. Damit will der Verein sich weiter für junge Mitglieder öffnen.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Wahl eines neuen Vorstandes, der nun aus 13 Mitgliedern besteht. Zum neuen Vorsitzenden wurde Dietmar Leupold gewählt. Er ist bereits seit 1996 im Vorstand Mitglied und tritt nun in die Fußstapfen von Prof. Dr. Bernhard Cramer. Dietmar Leupold setzt in Zukunft besonders auf neue junge Mitglieder. Er sagt: „Da sind alle Regionalgruppen gefordert, denn unser Durchschnittsalter liegt, abgesehen von der Paradegruppe, bei über 70 Jahren.“

Ein Grußwort überbrachten unter anderem Alexander Krauss (MdB) und der Bürgermeister der Gemeinde Bad Schlema, Jens Müller. Den Abschluss der Veranstaltung gestalteten die Karo-Dancers aus Bad Schlema mit einer imposanten Tanzshow.

Andreas Rössel

Fotos: Gunter Giermann

Eröffnung der Mitgliederversammlung
Prof. Dr. Bernhard Cramer
Präsidium